Wismec R80 Pod Mod Kit: Pod-Patrone + Batteriebewertung

Hallo Freunde. Neu auf dem Markt aus der Pod Mod Serie ist der Wismec R80. Der Chip des Geräts ist die Fähigkeit, es mit einer kompletten Patrone zu verwenden oder eine Art Zerstäuber aufzuwickeln, da es über einen vollständigen 510-Anschluss verfügt, was eine Innovation bei der Erstellung solcher Geräte darstellt. Ja, hier gibt es übrigens auch das traditionelle Dreieck der Relos.

Wismec R80 Pod Mod Kit 80W review
Wismec R80 Pod Mod Kit 80W review

Maße:
Höhe: 116,2 mm
Breite: 32 mm
Dicke: 31,5 mm
Gewicht: 111 gr

Technische Spezifikationen
Ausgangsleistung: bis zu 80 Watt,
Gebrauchte Batterien: 18650,
Maximaler Ladestrom: 2 A,
Kartuschenvolumen: 4 ml.

Patrone
Nach dem Klassiker Wismec new vape wird das Mundstück mit dem Tankkörper kombiniert. Zum bequemen Tragen und zum Schutz vor Staub im Set befindet sich eine Schutzkappe. Für die Arbeit werden Verdampfer aus der KTR-Leitung verwendet. Derzeit werden zwei Typen vorgestellt: WV-M in einem Raster von 0,3 für 25 bis 40 Watt und WV01 in Nichrom für 0,8 Ohm für 12 bis 20 Watt.

Unten
Vielleicht wird nach einiger Zeit die RBA-Basis vorgestellt. Auf der Unterseite der Spule befindet sich ein Ring zum Einstellen des Luftstroms. Verdampfer werden mit Orings im Tank montiert. Die Patrone selbst befindet sich in einem Batteriekasten mit Magneten.

Wismec R80 Pod Mod Kit 80W for sale
Wismec R80 Pod Mod Kit 80W for sale

Fazit
Elektronische Zigaretten dieses Formats sind nicht neu. Im Jahr 2018 haben wir bereits ein Hotcig-Gerät namens R-AIO gesehen. Ja, und moderne Pod-Systeme lösen nach und nach Abstandshalter mit 510 Anschlüssen. Daher ist die Veröffentlichung eines Satzes R80 Wismec POD eine kompetente Lösung.

Weitere von uns empfohlene Artikel:
caliburn vape Preis
pnp rba Preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.