Rückblick: Asvape HITA INK – der sich komplett verwandelt hat

Die Hersteller kommen langsam zur Besinnung und beginnen, die versprochenen Veröffentlichungen zu präsentieren. So hat Asvape der Öffentlichkeit endlich die zweite Überarbeitung des beliebten Asvape Hita Ink Pod vorgestellt.

Asvape HITA INK for sale

Parameter
Abmessungen: 91 x 34 x 28 mm
Gewicht: 100 g
Gehäusematerial: Zinklegierung + Kunststoff
Stromversorgung: eingebaut 1500mAh
Chipsatz: Reekbox
Kartuschenkapazität: 2,0 / 3,0 ml
Verdampferwiderstand: 0,3 / 0,5 / 1,0 Ω, RBA
Ausgangsleistung: 5 – 40W
Spannungsbereich: 0,5 – 4,0V
Betriebsart: VW

Nun, was – das Thema hat sich aufgrund von Modetrends geändert und natürlich seinen Charme im Kontext einer großen Anzahl von Wettbewerbern verloren. Nein, der Vape Pod Mod Kit sieht gut oder sogar gut aus, aber die Form des Pipe-Modus macht ihn sehr gut.

Oft berichten Entwickler, dass sie in ihrem Design „Generationskontinuität“ verwenden. Dieses Formular stammt von einem Mod in einer Box, einer Patrone aus der ersten Ausgabe des Herdes und einem Farbfeld aus einem anderen Zwei-Takt.

 

Asvape HITA INK review

Der Hauptkörper ist reich an einem ordentlich gestalteten Bedienfeld. Hier haben Sie eine große Aktivierungstaste, ein nicht kleines Farbdisplay und ein traditionelles Duett von Einstellungstasten. Die Asvape kit-Neuheit wird von einem eingebauten Akku mit guter Kapazität angetrieben.

Zugehöriges Kit empfohlen:
innokin kroma z kit review
innokin endura m18 kit review